Science meets Consulting
19.07.2017
Studie

Aktuelle und zukünftige technische Optionen für den Festnetzzugang in den Niederlanden

Bei der Analyse der Märkte 3 und 4 der EU-Märkteempfehlung ist wichtig, welche Netzzugänge auf Kupfer-, Glas- und Koax-Netzen bis 2025 genutzt werden und wie sich diese auf das Wholesale Geschäft im stark konsolidierten Markt auswirken. Mehr...
17.07.2017
Diskussionsbeitrag

Nr. 421: Incentive Auctions als ein neues Instrument des Frequenzmanagements

Incentive Auktionen generieren eine Handelsblattform für die Übertragung von Frequenznutzungsrechten. Eine umfangreiche und komplexe Incentive Auction fand jetzt erstmals in den USA statt. Mehr...
14.07.2017
Meldung

Digital Executive Club Brussels – eine Initiative von WIK und IDATE

Das nächste Meeting findet am 14. September 2017 in Brüssel statt. Mehr...
12.07.2017
Meldung

Das WIK trauert um Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot

Das WIK Wissenschaftliches Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste trauert um Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot. Seit vielen Jahren war Arnold Picot unser Wegbegleiter. Mehr...
07.07.2017
Studie

Evaluierung der Breitbandinitiative bmvit 2015/16

WIK und sein österreichischer Partner WIFO haben die erste Phase (2015/16) des österreichischen Breitbandförderungsprogramms evaluiert. Die Ergebnisse der Evaluierung wurden im Juni vorgestellt. Mehr...
06.07.2017
Studie

Veränderungen im Konsumentenverhalten in Deutschland

OTT-Dienste werden immer beliebter bei deutschen Konsumenten Mehr...
04.07.2017
Meldung

Überarbeitung der SMP-Leitlinien: WIK-Consult unterstützt Europäische Kommission

WIK-Consult unterstützt die Europäische Kommission bei der Überarbeitung der SMP-Leitlinen. Mehr...
26.06.2017
Newsletter

Newsletter Nr. 107 | Juni 2017

Der neue WIK Newsletter mit Berichten aus der laufenden Arbeit des WIK und Berichten von Veranstaltungen ist erschienen Mehr...
21.06.2017
Diskussionsbeitrag

Nr. 420: Ökonomische Chancen und Risiken einer weitreichenden Harmonisierung und Zentralisierung der TK-Regulierung in Europa

WIK-Diskussionsbeitrag analysiert vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen auf politischer und regulatorischer Ebene die Chancen und Risiken einer stärkeren Harmonisierung und Zentralisierung der TK-Regulierung. Mehr...
12.06.2017
Studie

Internetbasierte Plattformen in Deutschland

Rund 33 Milliarden Euro Umsatz und 61.000 Beschäftigte Mehr...
31.05.2017
Studie

WIK-Studie zur Kostenorientierung der Briefpreise in Belgien

Die belgische Regulierungsbehörde BIPT hat im März 2017 die von bpost beantragte Portoerhöhung für 2017 abgelehnt. Grundlage der im Mai 2017 veröffentlichten Entscheidung war eine Studie des WIK zur Kostenorientierung der Briefpreise in Belgien. Mehr...
16.05.2017
Studie

Gigabitnetze für Deutschland

WIK Studie untersucht, wie die Verbreitung von Gigabitnetzen in Deutschland durch geeignete Maßnahmen gefördert werden kann. Mehr...